"Like" uns bei Facebook und bleibe immer auf dem Laufenden

Montag, 14. Januar 2013

Ebert mit Doppelpack

Patrick Ebert ist derzeit in aller Munde in Spanien. Schuld daran seine hervorragenden Leistungen. Zuletzt brillierte er im Spiel gegen RCD Mallorca wo ihm zwei Tore und eine Vorlage gelangen. Nach 20 Minuten schlug der ehemalige Herthaner das erste Mal zu. Er traf mit einem fulminanten Weitschuss in den Winkel zum 1:0. Lange sah es dann aber nach einem Unentschieden aus, denn den Ausgleich aus 37. Minute konnte Valladolid erst kurz vor dem Ende kontern. In der 87. Minute gelang Óscar González, nach Pass von Ebert, die erneute Führung. In der Nachspielzeit tanzte der rechte Mittelfeldspieler dann einen Abwehrspieler und den Torwart aus und traf erneut sehenswert zum 3:1 Endstand. In nachfolgendem Video sind die Treffer zu sehen.



Damit steht der 25-jährige nach 14 Einsätzen bereits bei starken fünf Toren und sechs Vorlagen. Mit dem Aufsteiger steht er derzeit auf dem zehnte Tabellenplatz. Sein Vertrag läuft zwar noch bis 2014, aber bereits im Sommer könnte es bessere Alternativen für ihn geben. Zumindest von einem Interesse des FC Valencia war zuletzt schon zu lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen