"Like" uns bei Facebook und bleibe immer auf dem Laufenden

Montag, 14. Januar 2013

Auch Kling nach Illertissen

Nachdem der FV Illertissen bereits Andreas Hindelang aus Liechtenstein verpflichtet hatte kommt nun der nächste Legionär zum Tabellenführer der Regionalliga Bayern. Aus den USA schließt sich Verteidiger Fabian Kling dem FVI an. Der 25-jährige spielte zuletzt in der zweiten amerikanischen Profiliga für den San Antonio Scorpions FC. Der gebürtige Augsburger kam 2008 in die USA um dort am Fort Lewis College Studium und Fußball zu kombinieren. Dies gelang ihm hervorragend und so nahm er vor einem Jahr sogar an der MLS-Draft teil. Dort wählten ihn die Chivas USA, zu einer Verpflichtung kam es aber letztendlich nicht. So schloss er sich im Anschluss den Scorpions an und bestritt dort in der abgelaufenen Saison 15 Spiele für den neugegründeten Klub.
In den Semesterpausen des Colleges kam der frühere Jugendspieler des FC Augsburg regelmäßig nach Deutschland zurück um für seinen vorherigen Verein, den TSV Rain am Lech zu spielen. Dabei absolvierte er zehn Bayernligaspiele (und zwei Platzierungsspiele der Bayernliga). Ab sofort wird er diesem Verein allerdings als Gegner gegenüberstehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen